Antirassistische Initiative Rostock

Filmdiskussion: Revision

"Revision"

  • ein Film von Philip Scheffner
  • am 19.03.2012
  • im Waldemarhof, Waldemarstraße 32
  • Eintritt frei

Ende Juni 1992 entdeckt ein Bauer zwei Körper in einem Getreidefeld in Mecklenburg-Vorpommern. Ermittlungen ergeben, dass es sich bei den Toten um rumänische Staatsbürger handelt.

Antira-Tage: Residenzpflicht

Filmvorführung und Diskussion „Residenzpflicht“

  • 13.03.2013 um 20:00 Uhr
  • im Peter-Weiss-Haus, Doberaner Str.

07.03.2013 Theater Revolution für Bewegungsfreiheit

Theater: „Revolution für Bewegungsfreiheit“

  • 07.03.2013 um 21:00 Uhr
  • im Peter-Weiss-Haus, Doberaner Str. 21
  • Mit Riadh Ben Ammar

Am 14. Januar 2011 fand in Tunesien eine Revolution statt. Danach haben viele junge Menschen das Land verlassen. Tausende sind als Geflüchtete in Lampedusa gelandet. Damals sagte der deutsche Innenminister de Maizière, die Menschen müssten erkennen, dass sie nach Tunesien gehören würden.

25.02.2013 Kundgebung zum Gedenken an Mehmet Turgut

Aufruf: Kundgebung zum Gedenken an Mehmet Turgut, ermordet von Neonazis des NSU in Rostock

Wir sind das Bündnis „Erinnern! Verantworten! Aufklären!?“

Am 25. Februar 2004 ermordeten die Neonazis des "Nationalsozialistischen Untergrunds" (NSU) Mehmet Turgut in Rostock. Der damals 25-Jährige war nur

Aufruf zum 9.11.2012 in Wolgast - Rassisten stoppen

Wir unterstützen das Bündnis „Rassisten stoppen – Solidarität mit Flüchtlingen!“, welches sich zum Ziel gesetzt hat, den geplanten Nazi-Fackelmarsch in Wolgast am 9. November zu blockieren, und veröffentlichen an dieser Stelle den Aufruf des Bündnisses:

15.10.2012 PM Schluss mit der rassistischen Hetze gegen Roma!

Gemeinsame Presseerklärung:

Schluss mit der rassistischen Hetze gegen Roma!

Das Recht auf Asyl duldet keine Unterschiede!

28.09.2012 - Offener Brief zur Situation der Asylsuchenden in Wolgast


Offener Brief vom 28.09.2012 an Verantwortliche der Stadt Wolgast und des Kreises Vorpommern-Greifswald zur Situation der Asylsuchenden


An die demokratischen Fraktionen des Kreistages des Kreises Vorpommern-Greifswald und der Wolgaster Stadtvertretung sowie dem Bürgermeister Stefan Weigler

Sehr geehrte Damen und Herren,
mit Sorge beobachten wir die Entwicklungen rund um die Unterbringung von Flüchtlingen im Wolgaster Stadtteil Nord.

26.09.2012 - Nachbetrachtung zu 20 Jahre Lichtenhagen

Pressemitteilung zur Podiumsdiskussion "Ein Rückblick auf 20 Jahre Lichtenhagen"

14.6.2012 - Solikundgebung: Abschiebungen stoppen !

Solidaritätskundgebung für Ali Reza Samadi in Rostock

  • Do., 14.6.2012 um 16 Uhr
  • Gesundheitsamt Rostock, Paulstraße


In der Nacht vom 6. zum 7. Juni 2012 wurde Ali Reza Samadi, der im September 2010 im Erstaufnahmelager in Nostorf/Horst 10 Tage im Hungerstreik war, aus dem Rostocker Flüchtlingslager in der Satower Straße nach dem Dublin-II-Verfahren nach Norwegen abgeschoben.

PM: Deutliche Solidarisierung mit Betroffenen rassistischer Gewalt gefordert

Gemeinsame Pressemitteilung der Antirassistischen Initiative Rostock (A.I.R.) und der Kampagne „Stop_it! Rassismus bekämpfen, alle Lager abschaffen“

Montag, den 28.05.2012

Seiten

systemausfall.org/antira RSS abonnieren