Hausdurchsuchung und Beschlagnahmung

Gestern Abend/Nacht hat das LKA NRW und die Kripo Dortmund ein befreundetes Projekt durchsucht und einen unserer Server beschlagnamt. Wie aus dem Durchsuchungsbeschluss hervorgeht, ging es dabei um Dokumente, die über eine Webseite veröffentlicht wurden, die auf dem Server gehostet wurde. Folgende Dienste sind aktuell daher nicht erreichbar: Speicher, Teilen und die Webseiten einiger Projekte.

Mit systemausfall.org wollen wir Menschen und Gruppen bei ihrer gesellschaftlichen, sozialen und politischen Arbeit unterstützen. Dafür stellen wir unsere Dienste kostenfrei zur Verfügung. Während wir für die technische Seite verantwortlich sind, tragen unsere Nutzenden die inhaltliche Verantwortung und wir erwarten einen entsprechenden rücksichtsvollen Umgang mit den bereitgestellten Diensten.

Die Menschen in Dortmund freuen sich ganz sicher über Spenden zur Begleichung der verursachten Schäden:

Inhaber: Wissenschaftsladen Dortmund
IBAN: DE82430609674007342300
BIC: GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank Bochum

Update: Wir geben im Podcast Logbuch Netzpolitk ein Interview zum Thema.

Update2: Alle Dienste sind inzwischen wieder online.

Unsere Presseschau zum Thema