Laderegler

Das Windrad liefert mit zunehmender Windgeschwindigkeit mehr Energie, insbesondere die Spannung am Generator steigt stark an. Damit muss der Laderegler umgehen können, um die perfekte Ladespannung zu erzeugen und überschüssige Energie ggf. ableiten. Andererseits darf er dem Generator nicht so viel Last aufbrummen, dass das Windrad zum Stehen kommt.

555Controller

Zum Laden der Akkus haben wir uns für eine einfache und robuste Schaltung auf Basis eines 555 Timer ICs entschieden. Der Schaltplan und Variationen davon sind vielfach dokumentiert und er ist überall leicht bekommen. Der 555er wird auch für den Entladeschutz genutzt.

Schaltplan

555ChargeController2.jpg

Bild: Michael Davis (http://mdpub.com)

Laderegler Kit

Wer nicht selbst Teile suchen und löten will, kann sich mittlerweile auch einen Bausatz oder eine bestückte Platine mit dem Laderegler bestellen:

Anschließen

Damit der Laderegler richtig funktioniert sollte er in dieser Reihenfolge angeschlossen werden:

Probleme

es leuchtet keine LED

Der Laderegler ist scheinbar tot. LEDs leuchten nicht


Laderegler speziell für Windkraftanlagen

allgemeine Laderegler

unvollendete Ladereglerprojekte

Eddy-2-Power/Laderegler (last edited 2017-06-02 21:40:26 by anonymous)


Creative Commons Lizenzvertrag
This page is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.5 License.