Hier sollen die ersten wichtigen Informationen für unseren Garten gesammelt werden. Dabei bezieht sich diese folgende Sammlung auf das Buch: "Selbstversorgung aus dem Garten" von John Seymour und "Der Biogarten" von Luise Kreuter.

Erste Schritte

  1. Lage des Gartens -> Süden

  2. Schatten -> wo ist überall Schatten und für wie lange in welcher Jahreszeit (Skizze für jede Jahreszeit anfertigen)

  3. Bäume -> wieviele wo vorkommend; ziehen die Wurzeln viele Nährstoffe?

    • folgende Bäume von denen wir wissen sind vorhanden: Äpfel, Birnen, Kirschen, Pflaumen, Mirabellen; Sträucher: Johannesbeere, Brombeere
    • wir haben sehr viel Schatten durch die Bäume, deshalb sollten wir schattenliebende Pflanzen, wie Rhabarber oder Minze um die Bäume herum anbauen
  4. Klima -> von wann bis wann und wie oft im Jahr ist Frost? (Gartennachbarn fragen)

  5. Wind -> vorherrschende Windrichtung; geschützte und ungeschützte Stellen (Obstbäume, Rosenkohl und größere Kohlpflanzen vertragen nicht viel Wind); Windschutz bauen?

  6. Wasser -> wo sind Zapfstellen; Bewässerung notwendig?

  7. Bodenbeschaffenheit -> ph-wert testen; Boden noch vor dem Pflanzenwuchs in Ordnung bringen (zum Beispiel durch Untergraben von Dünger oder Kompost)

  8. Größe des Gartens in etwa ermitteln:
    • in dem Buch wird immer wieder betont, dass es gut ist, den Garten bis in den letzten Winkel auszunutzen (auch die Wände für Rankpflanzen wie Bohnen, Wein, Erbsen, Tomaten, Gurken, Kürbis; und Gehänge für


Wissen

Bewirtschaftung

Orga

MoosKuhle (zuletzt geändert am 2012-06-13 21:30:58 durch anonym)