Die Windkraftanlage hat ein Betonfundament in welchem ein Fundamentmodul mit Stecksystem für den Mast einbetoniert ist. fundament1.jpg

Komponenten:

fundament2.jpg

Das Loch für das Fundament sollte 80cm tief und 40cm im Durchmesser sein. Der Sockel sollte 30cm über dem Boden enden. Dies dient dem Spritzschutz/Rostschutz. Auf dem Bild ist der Sockel tiefer als der Boden. Darin könnte sich Regenwasser sammeln, was auf lange Sicht zu mehr Rost führt.

Eddy-2-Power/Fundament (last edited 2017-03-26 16:26:38 by anonymous)


Creative Commons Lizenzvertrag
This page is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.5 License.