Bei dem Secabo C60III handelt es sich um einen günstigen Plotter. Nachfolgend sollen einige Informationen zu diesem Gerät gesammelt werden.

Anschluss an den PC

Der C60III verfügt sowohl über eine USB- als auc über eine Serielle Schnittstelle. Der mitgelieferte USB-Treiber funktioniert leider nicht problemlos. So verläuft die Installation zwar erfolgreich, dennoch ist die Hardware unter Windows nicht verfügbar (siehe auch hier). Der Anschluss per serieller Schnittstelle funktioniert dagegen problemlos.

Falls der Plotter dennoch nicht loslegt, wurde er nicht mit den korrekten Einstellungen angesprochen:

Anpressdruck bei Selbstklebefolien 150
Geschwindigkeit bei Selbstklebefolien 200
Baudrate 38400 (Flexi, Treiber, Plotter)
Flussteuerung auf Xan/Xaus stellen (Datenfluss optimal)

Probleme & Lösungen

Der Plotter beendet den Auftrag mit "Pause" im Display und reagiert nicht weiter

Neben den Ursachen, die das Handbuch auflistet, kann es auch daran liegen, dass der Schneidekopf mechanisch nicht mehr weiter nach links fahren kann. Abhilfe schafft hier, die Folie so weit rechts einzulegen, dass der Kopf überall hin fahren kann.

Unsaubere Übergänge an den Ecken

Ist der Messerversatz zu niedrig eingestellt, fährt der Plotter eine kleine Kurve an den Ecken. Bei einem zu hoch eingestellten Wert produziert er ein kleines Häckchen oder Fahne an der Ecke. Der Versatz ist abhängig von dem Alter des Messers (Verschleiß) und den Messereinstellungen.
Laut Secabo-Support liegt es mit Sicherheit an der Offset-Einstellung im Production Manager. Diese kann dort unter "Einstellungen/Job Standardeinstellungen/3. Reiter Ausschneiden/Messerversatz" eingestellt werden. Dort sollten ca. 0,025cm - 0,030cm eingestellt sein.
Verändere die Einstellungen ein wenig nach Gefühl und setze notfalls ein neues Messer ein mit dem Startwert 0,025cm - 0,030cm Messerversatz.

Feine Schnitte beim Ansetzen des Messers

Prüfen ob im Flexi Starter im Fenster Plotten/Schneiden/4. Reiter Erweitert/Overcut 0,0254cm aktiviert ist. Falls dies nicht der Fall ist, setze dort ein Häckchen. Der Wert sollte bereits richtig eingestellt sein.

Links, Hinweise und Quellen

Plotter unter Linux

SecaboC60III (last edited 2012-06-13 21:26:19 by anonymous)


Creative Commons Lizenzvertrag
This page is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.5 License.