Diese Seite beschriebt die Einrichtung von Debian Stretch auf einem Thinkpad X230.

Bildschirm

Externen Bildschirm beim Resume aktivieren

Mit einem aktuellen Debian bleibt ein extern angeschlossener Bildschirm nach dem Aufwachen aus dem Hibernate schwarz1. Ein Ansatz um das Problem zu lösen, ist den internen Bildschirm vor dem Hibernate zu aktivieren und den externen zu deaktivieren. Dazu lässt sich systemd nutzen:

Bildschirm umschalten bei An- und Abdocken

Mit XFCE (und vermutlich auch weiteren Window-Managern) klappt das automatische Umschalten zwischen den Bildschirmen beim An- und Abdocken nicht. Eine Udev-Regel schafft Abhilfe:

Lüftersteuerung

Bei neueren Thinkpad-Modell funktioniert die Lüftersteuerung über /proc/acpi/ibm/thermal nicht mehr. Hier sind nach der Installation von Thinkfan ein paar extra Schritte notwendig.

Fussnoten und Hinweise

  1. Der X-Server kann aufgrund eines Fehlers den Bildschirm nicht initialisieren (1)

  2. Welche Ausgaben du verwendest, kannst du dir mit xrandr anzeigen lassen (2)

  3. Bei der ersten Ermittlung wurden die Sensoren unter /sys/devices/platform/coretemp.0/hwmon/hwmon2/ statt hwmon1 gefunden, wodurch Thinkfan nicht startete (3)

  4. Die Autostart-Option in /etc/default/thinkfan wird bei Verwendung von systemd ignoriert (4)

Debian_auf_Thinkpad_X230 (last edited 2017-11-23 14:33:28 by anonymous)


Creative Commons Lizenzvertrag
This page is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.5 License.